Online Reservierung

Märchentraum Max und Moritz...

 

Eine Fahrt auf der Deutschen Märchenstraße führt Sie unter anderen auch hier vorbei. Acht Jahre lang lebten und lehrten Jacob und Wilhelm Grimm hier und schrieben das Märchen Reinhart Fuchs und die Deutsche Mythologie. Warum die beiden Brüder 1837 des Landes verwiesen wurden, werden Sie spätestens bei einer Stadtführung erfahren. Auch ein Besuch in der ca. 15 km entfernten Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen, wo Wilhelm Busch seine Jugend verbrachte. Die Streiche, die er anderen mit seinem besten Freund, dem Müllers Sohn, spielte, haben ihn zu seiner weltberühmten Bilderbuchgeschichte Max und Moritz inspiriert. Die Mühle beherbergt eine einmalige Sammlung zum Leben und Wirken des berühmten Dichters und Zeichners.
Nur 5 Minuten von der Wilhelm-Busch-Mühle entfernt, erfahren Sie alles über die Kulturgeschichte des Brotes. Besichtigen Sie die Ausstellung "Die Welt des Brotes von der Pharaonenzeit bis heute" des Europäischen Brotmuseums. Im holzbefeuerten Steinbackofen wird für Besucher/innen rustikales Bauernbrot auf alte Art gebacken. Die frischen Köstlichkeiten können Sie in dem gemütlichen Café Backstübl gleich probieren. Ein besonderer Tipp für Reisende im Zeitraum von Mitte Mai bis Anfang Juli oder im September: Sonntags und Feiertags wird auf der Brüder-Grimm-Waldbühne in Bremke in romantischer Kulisse ein Märchen aufgeführt.

Es erwartet Sie:

  • 2 Übernachtungen im Familienzimmer mit Bad/Dusche/WC für Familien bis zu 3 Kindern
  • 2 X Familienmenue, alles kommt wie bei Muttern zu Hause in Schüsseln auf den Tisch Vorspeisen, Salat, Beilagen, verschiedene Hauptspeisen, ein Krug alkoholfreies Getränk & 1 Famaly-Überraschungsdessert in unserem Restaurant " Kuckuck
  • 2 x Unser reichhaltiges Frühstück mit Vitalbuffet am Tisch serviert
  • Obst und Mineralwasser auf dem Zimmer
  • Flat-Screen-TV
  • Kostenloser High Speed Internetanschluss über Lan oder W Lan
  • Telefonieren ins deutsche Festnetz
  • Kostenlose Parkplätze 
  • Kaffee und Tee bis 17:00 Uhr im Hotel
  • Eintritt für die ganze Familie in die Wilhelm-Busch-Mühle, mit Besichtigung und Führung, inklusive Demonstration der alten Mühlentechnik
  • Eintritt für die ganze Familie in die Ausstellung "Die Welt des Brotes ..."
  • Besuch in einem der schönsten Bade.- und Saunaparadiese Deutschlands, erleben Sie Thermalbäder, Badeattraktionen und Saunalandschaft auf 8400 qm
  • Kostenlos Bus fahren in Göttingen 

Zu folgenden Zeiträumen sind 3 Übernachtungen im Preis enthalten 

Ostern - Himmelfahrt - Pfingsten - Fronleichnam - Tag dt. Einheit

 
 

Familienpauschalpreis

Verlängerungsnacht

€ 379,00

€ 69,00

nach oben
Silvester Weihnachten 2016
Tischreservierung im Restaurant
Online-Reservierung
Bewertungen
Alle Bewertungen über IHR Hotel Beckmann
 
 
 
Wettervorhersage
Sie wollen das aktuelle Wetter in einer 5-Tages-Prognose sehen?
zur Wettervorhersage oder etwas genauer von der Wetter AG des des Felix Klein Gymnasium Göttingen zum FKG

Göttingen Wetter mit 5-Tages-Prognose
Dänemark Urlaub - © Nordseewolf.de
Unser Beitrag für die Umwelt
Unser Strom,  der ESWE AG der ist komplett frei von Kernenergie. Die CO2-Emissionen liegen weit unter dem Bundesdurchschnitt. Unser zertifizierter „ESWE Natur STROM“ wird aus Wasserkraft gewonnen, ist frei von CO2-Emissionen und leistet so einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz.

Unsere Wärme und das warme Wasser erzeugen wir mit Antistaub-Holzpellets der Firma Reimann. Bei der Verbrennung von Holzpellets wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie das Holz beim Wachstum der Atmosphäre entzogen hat. Vergleicht man die CO2-Ausstoßraten verschiedener Energieträger, schneiden Holzpellets mit 62g/kWh extrem gut ab.

Wenn die Sonne scheint nutzen wir zur Gewinnung von warmen Wasser und Heizung die Sonnenenergie, sie ist eine der umweltfreundlichsten Energieformen. Denn bei ihrer Gewinnung werden keine wertvollen Rohstoffe verbraucht und es wird auch kein schädliches Kohlendioxid freigesetzt. Erfreulicherweise reichen im Sommer fast zu 100 % die Sonnenstunden aus, um einen Großteil der selbst benötigten Energie mit unserer Solaranlage und den großen Warmwasserspeichern decken zu können.

Das wir nur in großen Gebinden einkaufen, versteht sich von selber, Kleinverpackungen auf dem Frühstückstisch kennen wir nicht. Mehrweg ist der Weg. Wasserspareinrichtungen in allen Bädern, luftgetrocknete Handtücher und Verzicht auf energieintensive Trockner. Biologisch abbaubare Reinigungsmittel Den Einkauf tätigen wir über Einzelhändler in Nikolausberg und der nahen Umgebung.Nutzung von LED und Energiesparbirnen, Zeitschaltuhren, Bewegungsmeldern und Minutenlicht, um den Stromverbrauch zu reduzieren.
 
Folgendes können Sie dazu beitragen:

Schalten Sie Lichter und elektrische Geräte aus, wenn Sie das Zimmer verlassen.
Die Handtücher nur dann auf den Boden legen, wenn sie ausgewechselt werden sollen.
Die Karte im Zimmer auf das Bett stellen, wenn Sie die Bettwäsche gewechselt haben möchten.
Die Heizung abdrehen oder reduzieren, wenn Sie das Zimmer verlassen.
Bei Ihrer Abreise Fenster öffnen und Heizung abstellen.
Den Wasserhahn beim Zähneputzen und duschen zwischendurch ausstellen.

Mülltrennung:

-Flaschen, Papier, Plastik und alles mit dem grünen Punkt in den gelben Mülleimer
-Restmüll in den blauen Mülleimer

Am Ende der Mappe finden Sie nützliche Tips;    Einfach die Welt verändern.

               “Wer die Gaben der Natur schützt würdigt sein eigenes Leben.”